Amalfiküste & Kampanien – auf den Wegen der Götter

Die umwerfende Schönheit dieses Landstrichs können sich die Menschen seit ewigen Zeiten nur durch göttliches Wirken erklären. Odysseus traf bei Capri auf die Syrenen. Oder Amalfi, eine göttliche Nymphe, die hier mit Herkules ihr Liebesnest gehabt haben soll, gab dem Hauptort der Costiera ihren Namen. Selbst die Entstehung eines Weins am Vesuv wird den Tränen zugeschrieben, die Jesus vergossen hat, als er feststellte, dass Luzifer ein Stück des Paradieses gestohlen hatte, aus dem der Golf von Neapel entstand. Stellen Sie sich also auf großartige Eindrücke ein!

Bei dieser Wanderreise an die Amalfiküste erleben Sie eine abwechslungsreiche Woche. Die spektakulären Wege bieten atemberaubende Ausblicke, sie führen durch Olivenhaine und Zitronengärten. Lernen Sie Weingüter kennen, die in den unwahrscheinlichsten Gebieten die großartigsten Weine produzieren. Erwandern Sie Orte wie Amalfi und Ravello, Positano und Pompeji oder die fruchtbaren Flanken des Vesuvs und die traumhafte Insel Capri weitab vom Touristenstrom. Genießen Sie die überbordende Gastfreundschaft der Menschen in Kampanien und einige der köstlichsten italienischen Spezialitäten: Büffelmozzarella, traditionell auf Bronzeformen hergestellte Pasta, Limoncello aus Amalfi, Colatura (Fischsauce), frische Fischgerichte und die Ndunderi (eine Art Gnocchi, von der Unesco als eine der ältesten Pastasorten der Welt prämiert!). Selbst den besten Kaffee Italiens soll man in dieser Gegend trinken können.

Als Standort haben wir ein gemütliches Landhaus an der Steilküste bei Amalfi gewählt, von hier aus genießt man traumhafte Ausblicke und wird mit hausgemachter Küche mit vielen lokalen Spezialitäten verwöhnt.

Geführt werden Sie von Wolfgang Murmann, einem gebürtigen Bayern, der seit vielen Jahren in Kampanien lebt. Als begeisterter Wanderer und Naturliebhaber, aber vor allem auch als Künstler und Kenner von Land und Leuten, Geschichte und Traditionen wird er Ihnen seine Wahlheimat näherbringen.

Wanderreise in Kampanien, eine Wanderung auf Capri

Einige Highlights

Einige Highlights:

  • Unterkunft in einem Landhaus mit Traumblick über die Amalfiküste
  • Ravello mit seinen Villen – schöner Ort in atemberaubender Lage
  • Villa Dora und die Weine des Vesuvs 
  • Wanderung auf dem Weg der Götter an der Amalfiküste
  • vulkanologische Führung auf dem Vesuv
  • Tramonti und seine historischen Weinberge mit jahrhundertealten Reben
  • das wunderbare Mittagessen im Landgasthaus auf der Halbinsel von Sorrent
  • Positano – einer der schönsten Orte Italiens am Meer
  • Wanderung auf der Insel Capri – mit Fahrt im Sessellift
  • lokale Spezialitäten im Agriturismo
  • der leckere, aromatische Limoncello
  • Weinanbau an der Amalfiküste – ein besonderes Unterfangen
  • intensives, feines Olivenöl
  • Caffè Espresso – schwarz, heiss, stark: nirgendwo so gut wie hier!
  • ein Weingut auf Capri
  • die Bootsfahrt nach Capri entlang der Amalfiküste
  • und noch die ein oder andere kleine Überraschung…