Über uns

wandern&wein sind geführte Wanderreisen in Italien. Sie werden organisiert von Arbaspàa, einem deutsch-italienischen Reiseveranstalter mit Sitz in Ligurien, mitten in den Cinque Terre. Arbaspàa wurde im Jahr 2001 von Catherina Unger und dem in den Cinque Terre gebürtigen Eugenio Bordoni gegründet. Seither erfreut es sich eines ständig wachsenden Kundenstamms.

Wir arbeiten als Partner für Reiseunternehmen, wie zum Beispiel SRD, BUND, oder Zeit-Reisen, aber auch direkt für unsere Privatkunden. Bei allen unseren Reisen bemühen wir uns um einen nachhaltigen Tourismus. Auf diese Art möchten wir den Besuchern die bereiste Gegend, aber auch ihre Menschen und deren Traditionen näher bringen. Einige unserer Reisen, die in den Cinque Terre stattfinden, werden teilweise von Catherina Unger geführt. Auf den anderen Reisen arbeiten wir mit professionellen, lokalen deutschsprachigen Wanderführern zusammen, die wir mit der Beschreibung zu jeder Reise vorstellen. 

Der Name Arbaspàa ist ein Wort aus dem Dialekt der Cinque Terre und bedeutet Agave. Diese Pflanze ist hier allgegenwärtig und symbolisiert für uns die Harmonie zwischen Sonne, Meer und Vegetation.

Weitere Projekte von Arbaspàa

Arbaspàa bietet auf seinem umfangreichen Portal das wohl grösste Angebot an Unterkünften (Ferienwohnungen und Zimmer) in den Cinque Terre und Umgebung. Natürlich haben wir diese alle persönlich nach einem ganz einfachen Kriterium ausgewählt: würden wir hier selbst gern einmal Urlaub machen? Auch Ausflüge und Touren bietet Arbaspàa in den Cinque Terre an. Dabei möchten wir unseren Besuchern unsere Region auf eine möglichst authentische Weise erleben lassen. So lernen sie die lokalen Köstlichkeiten bei Kochkursen oder Pestokursen kennen, können an Weinverkostungen teilnehmen oder aktiv unterwegs sein beim geführten Wandern, Klettern und einer Kanutour. Die Küste kann man aber auch bei einem Bootsausflug oder einer kleinen Segelkreuzfahrt erkunden.

Eugenio Bordoni und Catherina Unger sind Gründungsmitglieder der Fondazione Manarola (www.fondazionemanarola.org) – einer Stiftung, die sich für die Erhaltung der Rebberge rund um Manarola einsetzt. Und seit 2015 sind beide Partner von Prima Terra srl (www.primaterra.it), einer Weinkellerei unter der fachmännischen, önologischen Führung von Walter de Battè, die sich zum Ziel gesetzt hat, in den Cinque Terre innovative und aussergewöhnliche Weine herzustellen.

Seit 2016 gibt es das Projekt Photographic Travel (www.photographic-travel.com) – ausgewählte Fotoreisen nach Afrika: Namibia, Botswana, Benin, in Zukunft auch Tanzania und Äthiopien, zusammengestellt, organisiert und persönlich begleitet von Catherina Unger.