Wolfgang Murmann – unser Wanderführer in Kampanien

Wolfgang ist eigentlich Glasdesigner und hat viele Jahre selbständig in seiner Agentur für Marketing und Werbung gearbeitet. Sein Traum in Italien zu leben wurde vor 13 Jahren Realität. Dass er aber so weit im Süden, im sonnenverwöhnten Kampanien landet, hat er anfangs selbst nicht für möglich gehalten. Da die deutsche Sprache hier sehr gefragt ist und Wandern an der Amalfiküste, auf Capri und um den Vesuv herum sich im Aufwind befindet, war es klar, dass man auf ihn aufmerksam wurde. Seine Wander- und Naturführerausbildung machte er in Österreich, welche ihm auch in Italien voll anerkannt wurde. Für ihn war diese erfüllende Tätigkeit nur die logische Konsequenz seiner Leidenschaft im Winter, auf seinem Hausberg im Bayerischen Wald, dem Großen Arber, als Skilehrer tätig zu sein.

Mit viel Freude und Leidenschaft bringt er seinen Gästen alles, was dieses wunderbare Fleckchen Erde zu bieten hat, näher. Er sieht sich als Geschichtenerzähler und lässt Sie so in die Natur, Geschichte, Kultur, Essen und Trinken, Bräuche und Traditionen, aber auch in den italienischen Alltag eintauchen, in Campania felix, aber immer mit bayerischem Akzent.