Sizilien – die Wiege Europas: der Westen mit Agrigent, Marsala, Favignana

“Italien ohne Sizilien macht gar kein Bild in der Seele: hier ist erst der Schlüssel zu allem.”
                                                                                                                                                                         J.W. von Goethe

Da hat er recht, unser Goethe: Sizilien ist die größte Insel des Mittelmeers und trägt die Spuren all derer, von denen sie über die Jahrhunderte bewohnt wurde: den antiken Griechen, Römern und Karthagern, den Arabern und Normannen, den Staufern (Barbarossa!), Spaniern und Österreichern. Auch wenn unsere Reise eine Wanderreise ist, liegen hier Natur und Kultur nah beieinander: so führen manche Wege uns durch längst verlassene Siedlungsgebiete, archäologische Ausgrabungen inmitten von Naturschutzgebieten.

Für 2023 bieten wir zwei Wanderreisen nach Sizilien von je einer Woche an, die auch miteinander kombiniert werden können. Die hier vorgestellte Reise nach West-Sizilien und die separat vorgestellte Tour in den Osten der Insel.

Westsizilien wird oft auch als „Arabisches Sizilien“bezeichnet, die arabische Kultur zeigt sich hier in der Architektur und auch in der Küche. Der Westteil ist weniger bekannt als der Osten, das aber völlig zu Unrecht, warten hier doch einige der schönsten Highlights der Insel auf Sie: der Naturpark Zingaro, Agrigent und sein Tal der Tempel, das zum Unesco-Welterbe gehört, die Ausgrabungen von Selinunt, Marsala und die Inseln des Egadischen Archipels, von denen wir Favignana mit ihren malerischen Buchten besuchen. Insider-Touren in die Berge im Landesinnern und Begegnungen mit Winzern und Einheimischen runden das Erlebnis ab. So ist diese abwechslungsreiche Reise entstanden voller intensiver Eindrücke für alle Sinne.

Über den Wein erleben Sie Geschichte – hier treffen Sie auf Vertreter von „Libera Terra“, die heute von der Mafia konfeszierte Weinberge neu bewirtschaften. Und Sie schlemmen: herrliche Fischgerichte, aromatisches Gemüse, leckere Pasta und feiner Käse…

Die Reise hat drei Standorte: zunächst beim Monte Jato ein historischer Agriturismo in traumhafter ruhiger Lage, dann ein kleines Landhaus bei Agrigent und schliesslich ein elegantes Boutiquehotel im historischen Zentrum von Marsala.

Geführt werden Sie von Ursula, unserer naturverbundenen Wanderführerin und Diplombiologin, die Ihnen die kleinen und grossen Wunder der Natur in ihrer Wahl-Heimat mit viel Leidenschaft und Temperament nahe bringt.

Antipasti siciliani
In Sant'Angelo Muxaro

Einige Highlights

Einige Highlights:

  • kontrastreiche Unterkünfte – mal ein rustikales historisches Landhaus, mal ein Boutiquehotel
  • Wanderung im Hochland der Serra Pizzuta
  • Die Weine von Libera Terra  
  • Wanderung auf der Insel Favignana – einer der Egadischen Inseln
  • Unesco-Welterbe Agrigent mit seinem Tal der Tempel
  • frische Pasta aus antiken Weizensorten
  • der aromatische Grillo-Wein aus dem Süden der Insel
  • Naturschutzgebiet Zingaro – Wandern mit spektakulärem Meerblick
  • die Begegnungen mit Einheimischen
  • ein freier Tag bei Agrigent – zum Faulenzen oder für eine Wanderung
  • die Tempelwanderung bei Selinunt
  • biologischer Weiss-Wein bei Mazara del Vallo
  • die vielen Antipasti
  • das intensive, leckere Olivenöl
  • Cannoli – eine sizilianische Süssspeise, die süchtig macht
  • die mehrgängigen Abendessen – mal aus dem Meer, mal vom Land
  • das klare, türkisfarbene Meer
  • die Schifffahrt zur Insel Favignana
  • und noch viele kleine Überraschungen, die die Reise unvergesslich machen…

Leistungen:

3 Ü/HP in der Masseria La Chiusa, 2 Ü/F und 1 Abendessen im Agriturismo Passo dei Briganti bei Agrigent, 2 Ü/F im Hotel Viacolvento in Marsala ****. Begrüssungsaperitif am ersten Abend, 1 Abendessen in Marsala (alle Abendessen ohne Getränke). Lokale, deutschsprachige Reiseleitung/Wanderführung für alle Programmtage. Privater Bus lt. Programm, Weinverkostungen bei Libera Terra, Weingut bei Camporeale, Gorghi Tondi, Mittagessen im Agriturismo bei Libera Terra, Verkostungen bei Sant´Angelo Muxaro. Eintritt Naturpark Zingaro, Ausgrabungen Selinunt. Fährfahrt nach Favignana.

Bei Nichtverfügbarkeiten können Kellereien durch ein anderes Weingut in derselben Weinregion ersetzt werden.

PROGRAMMÄNDERUNGEN VORBEHALTEN.

REISEPREIS

  • € 1.439,00 pro Person im Doppelzimmer

  • € 310,00 Einzelzimmerzuschlag

REISEDATEN

Die Reise war genau nach unseren Vorstellungen, tolle Wanderungen, sehr interessante Unterkünfte, gutes und reichhaltiges Essen und eine sehr kompetente Reiseleiterin. Der Busfahrer hat seine Sache auch sehr gut gemacht.

Alle Wanderungen waren unterschiedlich und einzigartig, ich würde alle wiedermachen

Heidi ist die richtige Frau am richtigen Platz, für euch ein Glücksgriff, würde ich sagen.
Sie ist kompetent, kümmert sich angemessen um alles und bietet Hilfestellung bei allen Fragen.

Die Hotels vermittelten allesamt ein eindrückliches Ambiente in einer tollen Umgebung.
Es war jedesmal eine positive Überraschun, man konnte staunen und geniessen.
Ich würde alle wiederbesuchen.

Sehr schöne, abwechslungsreiche Reise mit netter, kleiner Gruppe und guter Reiseleitung.