Anreiseinformation Veneto

Unsere Reisen ins Veneto beginnen und enden in der Villa Cariola, bei Caprino Veronese. Die Anreise erfolgt individuell. Nachfolgend haben wir Ihnen einige hilfreiche Informationen für die Organisation der Anreise zusammengestellt.

Bitte beachten Sie bei der Reiseplanung, dass unsere Reisen mit dem Aperitif und einer kleinen Begrüssung im Hotel am Anreisetag gg. 19.00 Uhr beginnen.

Anreise mit dem PKW:

Viele unserer Gäste reisen mit dem eigenen PKW an, manche hängen unterwegs noch eine Zwischenübernachtung an. Dadurch bietet sich der Vorteil, vor Ort die eine oder andere Leckerei einkaufen zu können. Ausreichend Parkplätze auf dem hoteleigenen Parkplatz stehen zur Verfügung.

Anreise per Flug: der nächstgelegene Flughafen ist Verona.

Verona wird täglich mehrfach von allen deutschen, schweizer und österreicher Flughäfen (mit Umsteigen in München oder Frankfurt) mit der Lufthansa angeflogen. Auch andere Fluglinien (zum Beispiel Eurowings, Germania oder Ryanair) bedienen Verona direkt von verschiedenen deutschen Flughäfen aus.

Weiterreise vom Flughafen Verona: Es ist am besten, vom Flughafen zum Hotel ein Taxi zu nehmen oder sich einen Transfer organisieren zu lassen. Die malerische Lage der Villa mittem im Grünen der Valpolicella hat leider den Nebeneffekt, dass die Anbindung an das öffentliche Nahverkehrsnetz nicht optimal ist. Ein Taxi kostet ab ca. Euro 65, ein Transfer mit mehreren Personen ab Euro 35,00 pro Person je nach Gruppengrösse. Bitte fragen Sie diesen direkt bei uns an: c.unger@arbaspaa.com

Genaue Informationen zu den Bahnverbindungen finden Sie auf der webseite der Deutschen Bahn www.bahn.de oder derjenigen der italienischen Bahn www.trenitalia.com. Auf letzterer Seite können Sie auch online Ihr Ticket kaufen.

Gern helfen Sie Ihnen auch mit Informationen zur Anreise weiter.