Anreise-Information Piemont – Langhe

Unsere Reisen ins Piemont beginnen und enden in Scaparoni, einem Ortsteil von Alba im Landhaus Scaparone. Die Anreise erfolgt individuell. Nachfolgend haben wir Ihnen einige hilfreiche Informationen für die Organisation der Anreise zusammengestellt.

Bitte beachten Sie bei der Reiseplanung, dass unsere Reisen mit dem Aperitif und einer kleinen Begrüssung Landhaus am Anreisetag gg. 19.00 Uhr beginnen.

Anreise mit dem PKW:

Viele unserer Gäste reisen mit dem eigenen PKW an, manche hängen unterwegs noch eine Zwischenübernachtung an. Dadurch bietet sich der Vorteil, vor Ort die eine oder andere Leckerei einkaufen zu können. Ausreichend Parkplätze auf dem Parkplatz des Landhauses stehen zur Verfügung.

Anreise per Flug:

Der nächstgelegene Flughafen ist Turin. Turin wird täglich mehrfach von allen deutschen Flughäfen (mit Umsteigen in Frankfurt oder München) von der Lufthansa angeflogen.

Weiterreise vom Flughafen Turin:

Vom Flughafen nehmen Sie den Bus (fährt ca. alle 15 min. und am Wochenende alle 30 min.) zum Bahnhof Turin Porta Susa (Dauer ca. 45 Minuten). Ab Torino Porta Susa fahren Sie mit dem Regionalzug direkt nach Alba. Dauer ca. 1,20 Std. Diese Bahnen fahren stündlich. Angekommen in Alba nehmen Sie am besten ein Taxi zum Landhaus, das ca. 6 km ausserhalb der Stadt liegt. Taxis stehen am Bahnhof zur Verfügung.

Genaue Informationen zu den Bahnverbindungen finden Sie auf der webseite der Deutschen Bahn www.bahn.de oder derjenigen der italienischen Bahn www.trenitalia.com. Auf letzterer Seite können Sie auch online Ihr Ticket kaufen.

Gern helfen Sie Ihnen auch mit Informationen zur Anreise weiter.

Es ist auch möglich, einen privaten Transfer von einem der Flughäfen oder einem anderen Ort zu organisieren. Bitte fragen Sie diesen direkt bei uns an: c.unger@arbaspaa.com