Landhaus Vergelle – Ihre Unterkunft auf unserer Südtoskana-Reise

Wo: Südlich von Siena, inmitten der Bilderbuchlandschaft der Crete Senese erwartet Sie das Landhaus Vergelle. Dieser Agriturismo befindet sich in idyllisch ruhiger Lage, weit ab vom Stress der Städte und bietet einen tollen Ausblick über die unberührte Hügellandschaft. Nicht allzu weit entfernt liegt San Giovanni D’Asso, ein Ort, das aus dem 13. Jahrhundert stammt und noch heute einen wunderbaren antiken Charme ausstrahlt.

Die Unterkünfte: Ihre Unterbringung erfolgt in Ferienwohnungen im typisch toskanischen Landhausstil mit Holzbalkendecken und Terracottaböden. Es sind in den Wohnungen jeweils Doppelzimmer mit eigenem Bad reserviert, zudem stehen eine gemeinsame Küche und eine kleine Terrasse zur Verfügung.  Zum Landhaus gehört ebenfalls ein Swimmingpool, der nach den Wanderungen auf ein erfrischendes Bad einlädt. Bettwäsche und Handtücher inklusive (Wechsel wöchentlich), sowie Endreinigung am Ende des Aufenthalts.

Die KücheHier erleben Sie hausgemachte toskanische Küche, die verschiedene Familienmitglieder persönlich zubereiten und servieren. Da die Inhaber ihre Wurzeln in Sardinien haben, werden Sie wahrscheinlich auch ab und an in den Genuss einiger sardischer Gerichte kommen, deren Rezepte nun schon in dritter Generation innerhalb der Familie weitergereicht werden.

Käserei und Olivenöl: Vergelle ist ebenfalls für seinen Pecorinokäse berühmt – auf dem Landgut wohnen ca. 400 Schafe, die für verschiedene leckere Käsesorten sorgen. Bei Interesse können Sie der Käseherstellung beiwohnen oder den Schafstall besuchen.

Anreise: Wir haben die Reise mit eigener Anreise vorgesehen, und senden Ihnen bei Buchung eine genaue Anfahrtsbeschreibung zu. Natürlich können Sie auch, jedenfalls bis Siena, mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen, wir organisieren Ihren dann einen Transfer von Ihrem Ankunftsort. Gern helfen wir Ihnen auch bei der Wahl der günstigsten Anreisemöglichkeit, geben Sie hier bitte Ihre Wünsche bei der Buchungsanfrage an.