Südtoskana – Landschaften voller Harmonie

eine Wanderreise in einer Bilderbuchlandschaft mit Weinverkostungen in die suedliche Toskana, Provinz von Siena

Eine besondere Reise in eines der malerischsten Gebiete Italiens, nicht umsonst seit Urzeiten “Sehnsuchtsziel” vieler berühmter Reisender. Erst kürzlich wurde das Orcia-Tal als komplette Kulturlandschaft zum Unesco-Weltkulturerbe ernannt und verzaubert seine Besucher mit einzigartigen Landschaften zwischen Olivenhainen, Zypressenalleen, Weinbergen, uralten Abteien und mittelalterlichen Orten. Zur besten Reisezeit im Frühjahr (Ginsterblüte) und im Herbst (Weinlese) erleben Sie die abwechslungsreichsten Wanderwege, geführt mit viel Herz und genausoviel Kompetenz von Britta Ullrich, die ihre Wahlheimat wie ihre Westentasche kennt. Magische Orte voller Geschichte, grossartige Weine, darunter die grossen „Toskaner“: Chianti, Brunello di Montalcino & Nobile di Montepulciano, leckere Picknicks und eine Unterbringung in einem schönen Landhaus mit leckerer toskanischer Küche in traumhafter Lage erwarten Sie.

Wandern in den Weinbergen, Herbststimmung in der suedlichen Toskana

Einige Highlights

  • die Benediktinerabtei Monte Oliveto Maggiore, und ihr Freskenzyklus
  • das Weingut San Polino mit Brunello-Verkostung
  • Wanderung durch die dramatische Landschaft der Crete Senesi
  • Unterkunft in einem familiengeführten Landhaus
  • die wundervolle Ruhe der Umgebung des Landhauses
  • Wanderungen im Unesco Weltkulturerbegebiet Val D´Orcia
  • Baden im natürlichen Thermalwasser bei Bagni Vignoni
  • die Weinstadt Montalcino
  • La Magia, Wein, Gastfreundschaft, Panorama und Genuss
  • die Abtei Sant´Antimo und die gregorianischen Mönchsgesänge
  • der leckere Pecorino-Käse von Pienza
  • Pici – hausgemachte toskanische Nudeln mit fruchtigem Tomatensugo
  • die Kellerei Poliziano – Nobile di Montepulciano in seiner schönsten Form
  • Pienza, die „Idealstadt“
  • am freien Tag Gelegenheit zum Besuch in Siena oder einem Ausritt
  • die traumhaften Landschaften – immer anders, immer malerisch
  • die mittelalterlichen Weiler und Dörfer
  • das Chiantigebiet und seine Weine (Reise 2020)
  • und noch die ein oder andere kleine Überraschung…