Hotel Lancelot in Rom ***

Ihr Hotel in Rom

Eine Oase mitten in Rom und dabei nur einen Steinwurf vom Kolosseum entfernt!

Wenige Fußminuten vom Kolosseum und vom Forum Romanum entfernt, liegt das Hotel Lancelot, ein graziöses und gemütliches Mittelklassehotel, ideal für denjenigen, der ein warmes Willkommen und einen aufmerksamen Service sucht.

Das Lancelot Hotel befindet sich in der Nähe des Kolosseums und nur wenige Gehminuten von den berühmtesten Monumenten des historischen Zentrums von Rom wie dem Forum Romanum, dem Palatin, der Domus Aurea, der Basilika San Giovanni, der Piazza Venezia entfernt. Die Piazza di Spagna und der Trevi-Brunnen sind in 15-20 Minuten mit dem Bus oder Taxi oder zu Fuß durch Straßen voller Charme und Geschichte zu erreichen.

Die sehr zentrale Lage des Hotels im Herzen des grünen und ruhigen Stadtteils Celio ermöglicht es Ihnen, die Stadt Rom entspannt und authentisch zu erleben, durch die Straßen und Plätze mit ihren Bars, typischen Trattorien und Geschäften zu spazieren. Die Gegend ist gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln verbunden.

Die gepflegten und hellen Zimmer mit jeweils eigenem Charakter und Stil sind ein einladender und entspannender Ort, um nach einem Wandertag oder einer Entdeckungstour in der Stadt zurückzukehren. Das Hotel bietet verschiedene Zimmertypen: für Alleinreisende oder für Paare sowie Familienzimmer und Suiten.

Alle Zimmer sind klimatisiert, mit eigenem Bad mit Dusche, Safe, Haartrockner und kostenlosem WLAN ausgestattet. Das Rauchen ist in allen Zimmern und in den Innenräumen des Hotels nicht gestattet. Einige Zimmer verfügen auch über blühende Terrassen oder Balkone mit herrlichem Blick auf die Stadt und das Kolosseum. (Zum Upgrade in ein Zimmer mit Balkon oder in eine Suite erfragen Sie bitte bei Buchung ein Preisangebot).

Das Frühstück im Lancelot soll Ihnen einen optimalen Start in den Tag ermöglichen. Wachen Sie mit einem klassischen Cappuccino und Croissant, einem Kaffee (Espresso oder Americano) oder einer guten Tasse Tee auf. Beim Frühstück wird eine Auswahl an Fruchtsäften, Milch, Müsli, frischem Obst, Joghurt, Trockenfrüchten, hausgemachtem Brot, Butter, Marmeladen und hausgemachten Kuchen, Aufschnitt, Käse, Eiern … für jeden Geschmack angeboten.

Unsere gemütliche und elegante Bar ist ganztägig für einen Kaffee oder Tee, ein Glas Wein oder einen Cocktail geöffnet. Genießen Sie in den wärmeren Monaten die Ruhe der angrenzenden Terrasse im Schatten des Efeu.

Die Geschichte des Hotels – ein Haus „von Welt“

Es war 1953, als die sizilianische Gräfin Gravina und der ehemalige britische Colonel Woodcock das Gästehaus „Woodcock Gravina“ im vierten Stock der Via Capo d’Africa 47 einweihten. Es war eine einfache Pension, aber das Essen war gut und die Atmosphäre an den runden Tischen war freundlich und einladend. Ihre Klientel bestand hauptsächlich aus internationalen Mitarbeitern der Vereinten Nationen und der FAO (Welternährungorganisation der UNO, die ihren Sitz in Rom hat), die nach ihrer Rückkehr von Feldmissionen in Rom Station machten.

Als die Kanadierin Helen Khan 1959 mit ihrem Mann, der bei der FAO arbeitete, zum ersten Mal nach Rom kam, war dies ihr erster Aufenthaltsort. Dies war im Nachhinein ein wahres Zeichen des Schicksals!

Tatsächlich beschlossen viele Jahre später, im Jahr 1971, Frau Khan und eine Deutsche Frau Ingrid Music, beide in den Vierzigern, ihr Glück zu versuchen und kauften das Woodcock Boardinghouse. Der Betrieb wurde an die beiden Damen unter der Bedingung verkauft, dass sie eine „Lehrzeit“ absolvieren.

Sie nannten das Hotel „Lancelot“ zu Ehren des ersten Gastes, der hier übernachtete, dem französischen Gentleman Monsieur Lancelot. Durch einen seltsamen Zufall erinnert der Name an die Geschichten von Sir Lancelot und King Arthur und den runden Tisch, ähnlich den geselligen Tischen, die im Laufe der Jahre ein unverwechselbares Merkmal des Hotels geblieben sind.

Jede der beiden Frauen steckte ihre Energie in dieses wundervolle Abenteuer. Es war für sie nicht nur Arbeit, sondern ein Lebensstil. Sie begrüßten jeden Kunden wie einen Freund.

Seit 1995 wird das Lancelot Hotel von Frau Khan und ihrer Familie geführt.

In den folgenden Jahren wurde das Hotel renoviert, um den neuen Bedürfnissen der Reisenden gerecht zu werden, aber wir bewahren den ursprünglichen Geist, der wirklich der Schlüssel zum Erfolg des Hotels ist:

Wir heissen jeden Gast willkommen, als ob es unser Zuhause wäre, und geben jedem das Gefühl, dass er uns wichtig ist.

src="//cdn.iubenda.com/cookie_solution/safemode/iubenda_cs.js" charset="UTF-8" async>